Suche

Singbus in Löbau 2022

Am 28.09.2022 besuchte der Singbus Löbau, um Kinder- und Jugendchöre in ihrer ehrenamtlichen Arbeit zu unterstützen.

Am Mittwoch erklangen lebhafte Melodien in der Blumenhalle der Löbauer Messe. Dort hielt der Singbus der Deutschen Chorjugend Einzug. Der Verein hat seinen Sitz in Berlin und setzt sich für ehrenamtliche Chorprojekte ein, insbesondere für Kinder und Jugendliche. Dazu bereist der mobile Singbus ganz Deutschland mit der Vision „In jedem Ort ein Kinderchor“ zu finden.

Auch in Löbau bot das Singbus-Team, unterstützt von der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt, Schülern des Geschwister-Scholl-Gymnasiums unter dem Titel „Kinderchorland“ Workshops an und ermöglichte ihnen, ein kleines Konzert zu gestalten. Eine Musikpädagogin war ebenfalls dabei und unterstützte die lokalen Chorleiter. Zudem soll das „Kinderchorland“-Programm dabei helfen, den Neustart nach der langen Pandemiepause zu fördern, teilt die Chorjugend mit.

Nach den Workshops konnte der Löbauer Kinderchor der Klassen 5-8 des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in einem Konzert zeigen, was er gelernt hatte. Der Bus verfügt über eine ausfahrbare Bühne. Aufgrund des schlechten Wetters mit Regenschauern am Mittwoch wurde der Aktivitätstag mit Konzert und Bühnenprogramm jedoch in die Blumenhalle verlegt.